Sie suchen einen Browser auf Rhätoromanisch? Firefox gibt es auch auf “rumantsch”

Share
Zinsanlage

Sprachen lernt man viel leichter nebenbei.

Als durch Büffeln von Wörterbüchern oder konzentriertes Sehen und Hören von Sprachvideos im Internet.

Den Feuerfuchs-Brauser gibt es auch auf Rhätoromanisch

Den Feuerfuchs-Brauser gibt es auch auf Rhätoromanisch

Zum Beispiel, indem man wenn man Zeit dafür hat, sich ein Wort herauspickt und nachsieht im Internet-Wörterbuch, wie es heißt und dann die Notiz in der Sprache macht, die man gern lernen will.

Das ist eine gute Sprachen-lern-Methode, wenn man “pö a pö” sich eine Sprache aneignen möchte.

Viele nehmen an, daß es für die vierte Landessprache der Schweiz und die Heimatsprache Graubündens keine Wörterbücher im Internet gibt.

Das Gegenteil ist der Fall.

Doch es gibt noch viel mehr.

Hätten Sie es gewußt?

Den Feuerfuchs-Brauser (Firefox browser) gibt es auch auf Rhätoromanisch.

Wer gern die bündnerromanische Sprache nebenbei lernen will, kann ihn sich auf einem Gerät in Romanisch installieren.

Die Wörter kennt man schon auf Deutsch, so lernt man spielend ein bißchen “rumantsch”.

Herunterladen kann man FF auf Romanisch hier.

Firefox auf Rumantsch

Zinsanlage