Regierungsrat Christian Rathgeb trifft Rüstungschef

Share

Regierungsrat Christian Rathgeb hat kürzlich den Rüstungschef Martin Sonderegger zu einem Arbeitsgespräch in Chur empfangen.

Der Arbeitsbesuch diente der Kontaktpflege. Der Rüstungschef ist zuständig für die Entwicklung, Evaluation, Beschaffung und Entsorgung von Systemen und Material der Armee und weiterer Kunden.

Ebenso ist er für die Planung und Beschaffung von Immobilien des Eidgenössischen Departements für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport VBS verantwortlich.

Die Zusammenarbeit des Kantons Graubünden mit dem Bundesamt für Rüstung Armasuisse ist im Bereich der Immobilien eng und vielfältig. Im Rahmen dieses wichtigen Treffens wurden verschiedene Armeestandorte im Kanton Graubünden eingehend diskutiert.

Der Regierungsrat hob dabei die Bedeutung der Armee für den Kanton Graubünden hervor. Beide Seiten waren sich einig, daß sich die heute gelebte Zusammenarbeit sehr bewährt hat. Die offene Kommunikation und die gute Zusammenarbeit in allen Bereichen wird beiderseits sehr geschätzt.

Christian Rathgeb

Vorne: Martin Sonderegger, Rüstungschef; Christian Rathgeb, Regierungsrat
Hinten: Dieter Juchli, Leiter Portfolio- und Umweltmanagement; Regula Hunger, Departementssekretärin; Martin Bühler, Amtsleiter