Silvaplana: Brücke Surlej wird instandgesetzt

surlej1__w_1600__h_0
Share

Im Engadin wird ein Projekt für die Korrektion der Surlejstraße von der Regierung mit einigen spezialgesetzlichen Bewilligungen und Auflagen genehmigt. Die Surlejstraße verbindet die Ortschaft Silvaplana mit der Fraktion Surlej, welche sich am gegenüberliegenden Ufer des Silvaplanersees befindet. Die rund…

Lenzerheide: Höchstgewicht auf Obervazerstraße wird erhöht

obervazerstrasse__w_1600__h_0
Share

Die Regierung genehmigt eine Erhöhung des zulässigen Höchstgewichts auf der Obervazerstraße in der Gemeinde Vaz/Obervaz. Betroffen ist der rund 1,2 Kilometer lange Abschnitt Julierstraße bis ARA Canius. Nach dem erfolgten Ausbau kann nun das zulässige Höchstgewicht von heute 28 Tonnen…

Billag-Zwangsgebühren: No-Billag-Initiative 1 Jahr alt

no-billag-srg
Share

Zahlen Sie auch gerne Zwangsgebühren für etwas, das Sie gar nicht nutzen? Für reine Staatspropaganda (siehe unten)? Wir leben im Internetzeitalter. Der ursprüngliche Informationsauftrag des Staats via Fernsehen entfällt. Doch anstatt dies zurückzuschrauben, wird sogar eine neue Zwangsgebühr eingeführt. Das Komitee…

Dank Steuergeldern: Hochalpines Institut Ftan kann 10. Schuljahr anbieten

©HIF
Share

Die Regierung erklärt sich bereit zu einer beitragsrechtlichen Anerkennung des Brückenangebots/10. Schuljahres “CHANCE PLUS” am Hochalpinen Institut Ftan (HIF) für eine Versuchsphase von drei Jahren. Das Angebot soll 15 bis 19-jährigen Jugendlichen am Ende ihrer obligatorischen Schulzeit zum Einstieg in…

Massive Entlastung für Seilbahnen? +++ 40 statt 25 Jahre Konzessionsdauer möglich +++ Konsultationen bis Januar 2017

schloss-rhaezuens-blocher-seilbahn-lrf-moraenenlandschaft-chmgsg
Share

Gerade in Berggebieten wie Graubünden hat es viele Seilbahnen. Einige sind notleidend, andere werden neu erreichtet (Madrisa / Klosters). Der Bund will die Seilbahnbranche mit der Anpassung gewisser Vorschriften entlasten, ohne das hohe Sicherheitsniveau zu gefährden. Das Bundesamt für Verkehr…

Pflichtteil und Vererben an gemeinnützige Organisationen

bildschirmfoto-2016-12-21-um-03-43-09
Share

Vererben an gemeinnützige Organisationen Für viele Menschen gehören Spenden an gemeinnützige Organisationen zum Leben dazu. Man will einfach etwas Gutes tun. Der gute Wille muß allerdings nicht mit dem Ableben aufhören. Im Erbrecht Schweiz wird es so gehandhabt, daß jede…

Fördergelder: “Mit Speck fängt man Mäuse”

konrad-fischer
Share

Von Konrad Fischer Ist das nicht traurig, wie die Schweizer Kanzleischranzen die Produktgruppe Klimaschutz wie sauer Bier an den Mann bringen wollen? Mit Speck fängt man Mäuse, ok, aber sind die Schweizer Hausbesitzer bei aller Liebe zum Lochchäsli wirklich “innovativ”…

Mehr Fördergelder für Sanierungen

gebaeudeprogramm-graubuenden-sanierung
Share

Die Energiestrategie 2050 setzt verstärkt auf Energieeffizienz und erneuerbare Energien im Gebäudebereich. Sanierungen der Gebäudehülle erhalten in Graubünden ab 2017 deutlich mehr Fördergelder. Die Vorteile einer solchen Sanierung zeigt ein neues Video der Standeskanzlei. Die Energieeffizienz bestehender Gebäude wird vor allem durch…

Hier dürfen Drohnen in Graubünden nicht fliegen

bildschirmfoto-2016-12-13-um-16-09-12
Share

Die Zahl ferngesteuerter Multikopter hat in den letzten Jahren stark zugenommen, da sie leicht erhältlich und einfach zu bedienen sind. Vielen Betreibern solcher Drohnen ist aber nicht bewußt, daß sie mit ihren Modellen die Luftfahrt gefährden können, wenn sie in…