7 Arbeitslose weniger in Graubünden: Arbeitslosen-Quote bei 1,5%

Share

Arbeitslosenzahl leicht gesunken: Im Dezember 2018 verzeichnete der Kanton Graubünden 1653 Arbeitslose, was einer Arbeitslosenquote von 1,5 Prozent entspricht. Gegenüber dem Vormonat mit 1660 Arbeitslosen ist die Arbeitslosenzahl um 7 gesunken. Zusätzlich wurden 1207 nichtarbeitslose Stellensuchende registriert. Zu den nichtarbeitslosen…

Staukarte für Weihnachten, Silvester und Neujahr publiziert

Share

Nächste Woche ist Weihnachten. Um die Weihnachtstage und später Silvester / Neujahr gibt es zum Teil hohes Verkehrsaufkommen im Fernverkehr. Auch in den benachbarten Ländern wird in dieser Zeit gefeiert, womit der Berufsverkehr entfällt, aber viel Ferienverkehr zu bewältigen ist.…

BDP fordert neue Spielregeln für Waffenexporte

Share

Die BDP Graubünden unterstützt die Korrektur-Initiative gegen Waffenexporte in Bürgerkriegsländer. Eine breite Allianz möchte, daß Parlament und Bevölkerung über Regelungen zu Kriegsmaterialexporten mitbestimmen können. So sollen Waffenexporte in Bürgerkriegsländer und in Länder, die systematisch und schwerwiegend Menschenrechte verletzen, ein für…

Freie 65%-Stelle als Wildhüter

Share

Der Kanton Graubünden bietet eine freie Stelle als Wildhüter Als Wildhüter (m/w) sind Sie für die Jagd- und Fischereiaufsicht auf Gemeindegebiet von Davos (Unterschnitt) zuständig. Sie arbeiten unter Anleitung des Wildhüters-Bezirkschefs und Fischereiaufsehers und üben hegerische, jagdplanerische sowie jagd- und…

1,14 Mio Fr. für Protokolle des Freistaats der Drei Bünde

Share

Die bündner Regierung spricht einen Kantonsbeitrag in der Höhe von 750 000 Franken für das Projekt “Bundstags- und Beitagsprotokolle 1567–1797” der Rechtsquellenstiftung des Schweizerischen Juristenvereins. Diese Bundstags- und Beitagsprotokolle sind die Vorläufer der späteren Protokolle des Großen Rats und der…

Unterhalts-Stützpunkt Roveredo wird erweitert

Share

Das Projekt für die Erweiterung des im Miteigentum des Bundesamtes für Straßen, ASTRA, und des Tiefbauamts stehenden Unterhaltsstützpunkts des Tiefbauamts in Roveredo erhält mit Auflagen und spezialrechtlichen Bewilligungen grünes Licht von der bündner Regierung. Das Gelände soll erweitert werden, um…