Landesrätin Martha Stocker aus Bozen-Südtirol in Graubünden

Share

 Regierungsrat Christian Rathgeb hat gestern die für Asylfragen zuständige Landesrätin der autonomen Provinz Bozen – Südtirol Martha Stocker in Davos im Transitzentrum zu einem Arbeitsgespräch empfangen.

Der Arbeitsbesuch im Kanton Graubünden diente der Kontaktpflege der beiden Länder und dem Austausch in Asylfragen.

Regierungsrat Christian Rathgeb gab Landesrätin Martha Stocker und ihrer Delegation im Rahmen des Besuchs einen Einblick ins Transitzentrum Landhaus in Davos.

Von besonderem Interesse war die Asylentwicklung an der Landesgrenze wie auch der Informationsaustausch.

Im Juli 2017 fand bereits ein Arbeitsbesuch von Regierungsrat Rathgeb bei Landesrätin Stocker in Bozen statt.

Dabei konnte Regierungsrat Rathgeb und Departementssekretärin Regula Hunger einen Augenschein in den Primär- und Sekundärstrukturen der autonomen Provinz Bozen – Südtirol nehmen.

Bozen Graubuenden

Zinsanlage