Impressum

Zinsanlage

Rhätische Zeitung

c/o Adminstration Schlagwort AG, 

Schauenberg 99 in 7421 Summaprada (Domleschg / Graubünden)

Bitte bei Zuschriften, Werbeanfragen, Zeitungsbeiträgen etc. immer im Betreff angeben “RZ” oder Rhätische Zeitung. Schlagwort AG führt auch weitere Internetzeitungen, z. B. lokal www.Domleschger-Zeitung.ch oder national www.SchweizerZeitung.ch uvam.

Kontakt zu Schlagwort AG direkt:

http://www.Schlagwort.ch

Info (ätt) Schlagwort.ch

Hauptsitz:

Buckstraße 6, 8820 Wädenswil

Zinsanlage

1 comment for “Impressum

  1. 21. November 2013 at 14:29

    Freunde Bekannte und Verwandte

    Zum 10-jährigen Jubiläum des tanztheaterpasión soll eine Neuinszenierung von «2körperbegegnensich» präsentiert werden: “cuerpo a cuerpo”.

    Damit wollen Lilo und Noelle Kuhn eine neue Interpretation des Stücks, welches in Beverin uraufgeführt wurde, nach Chur bringen.

    Premiere: Freitag, 29. November 2013

    weitere Vorstellungen: 30. Nov.bis 8. Dez. 2013 täglich ohne Montag

    Wir freuen uns auf euren Besuch 🙂

    Liebe Grüsse

    Lilo&Noelle

    Vorverkauf http://www.klibuehni.ch

    Info http://www.tanztheaterpasion.ch

    

Das Stück

    

Die historische Dimension Argentiniens und des Tangos bilden durch Tanz und Ausdrucksformen die Grundlage dieser

    Vorführung.

Im Vordergrund steht der Tangotanz. In vielen Szenen übernimmt er das erzählerische Element Tanz verleiht durch seine gestalterische

    Vielfallt auch ohne viel Text bereits eine stark poetische Dimension und intensive Ausdrucksform.
Visuell und akustisch wird die

    Geschichte des Tangos aufgenommen und führt den Zuschauer somit durch die musikalischen Epochen und Stilrichtungen des

    Tangos die mit live Musik sowie Bild- und Filmprojektionen akzentuiert werden. 
Neben dem Tanz wird aber auch die Geschichte

    Argentiniens des 19. Jahrhunderts ins Zentrum gerückt. Am Beispiel der Emigrationsgeschichte der Grosseltern von Lilo Kuhn

    wird eine Brücke zur Schweiz geschlagen. Zwei ErzählerInnen werden mit Liedtexten auf Deutsch und Spanisch dem Publikum

    den Tango näher bringen und einen Einblick in eine typische argentinische Literaturgattung ermöglichen.

Das Bühnenbild wird bewusst

    einfach gehalten. Stellwände und Projektionsflächen sind die Elemente, welche den Raum strukturieren.

    Das Licht spielt eine dramaturgisch wichtige Rolle und die projizierten Bilder die den Tangotanz mit seiner Vielfalt und Aussagekraft ergänzen und weiter kommentieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.