Explosionsartiger Anstieg: 570 neue Arbeitslose lassen Zahl von 852 hochspringen auf 1.422

Arbeitslosigkeit Graubünden
Zinsanlage

Kurz vor der Wintersaison ein explosionsartiger Anstieg auf 1,3%:

Im Oktober verzeichnete der Kanton Graubünden 1422 Arbeitslose.

Gegenüber dem Vormonat mit 852 Arbeitslosen ist die Arbeitslosenzahl um 570 gestiegen. Zusätzlich wurden 900 nichtarbeitslose Stellensuchende registriert.

Zu den nichtarbeitslosen Stellensuchenden gehören Personen, welche an Weiterbildungs- und Beschäftigungsmaßnahmen teilnehmen oder Zwischenverdienstarbeit leisten sowie jene, welche lediglich die Vermittlungsdienstleistungen der regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) in Anspruch nehmen.

Zählt man die Zahl der Arbeitslosen und der nichtarbeitslosen Stellensuchenden zusammen, ergibt sich die Zahl der Stellensuchenden. Im Oktober wurden 2322 Stellensuchende registriert. Gegenüber dem Vormonat ist diese Zahl um 609 gestiegen.

Arbeitslosenzahl in der Schweiz stabil

Gesamtschweizerisch ist die Zahl der Arbeitslosen nahezu unverändert geblieben. (von 99‘098 auf 101‘684) und liegt bei 2,2%.

Zinsanlage

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*