Ein erster Fantasyroman auf sursilvan

Bild: Chasa Editura Rumantscha
Zinsanlage

‘Fantasy’ boomt: Bücher, Games und Filme mit fantastischen Geschichten und verschiedenen Völkern, Herrscherreichen und Dimensionen, Magie und Kriege und nicht zu vergessen die Vampire besetzen seit Jahren die Bestsellerlisten. Nun erscheint unter dem Titel ‘Emalio’ der erste Fantasyroman auf Rumantsch sursilvan. Verfasst von den zwei Jungschriftstellerinnen Flurina Albin und Stina Hendry.

Von zwei Jugendlichen für Jugendliche
Was als Schreibwerstatt in der Oberstufe Lumnezia begonnen hat, ist zu einem Publikationsprojekt gewachsen. Anfangs 2013 hat die Sekundarlehrerin Carin Cadruvi die Chasa Editura Rumantscha (CER)
kontaktiert; sie habe zwei Schülerinnen die voller Elan 142 Seiten statt den geforderten 30 Seiten abgeliefert hätten. Diese Seiten haben dann auch die Programmkommission der CER überzeugt. Mit begleitendem Lektorat entwickelten die Schülerinnen Flurina Albin und Stina Hendry während 21/2 Jahren ein 360 Seiten starkes Buch.
Dass zwei Jugendliche über eine solch lange Zeit ambitioniert an der Schreibarbeit dranbleiben ist keine Selbstverständlichkeit.

Von Völkern, Herrscherreiche und Elemente
Der dunkle König bedroht und erobert mit seiner Dragantenarmee immer mehr Regionen und Völker. Auch die Elfen. Der einzige Weg das Böse zu bekämpfen, ist sich mit den anderen Völkern zu vereinen und auf die Kraft der Elemente zu vertrauen. Das Schicksal sendet den Elfenjüngling Emalio auf die Suche nach den Zentauren. Eine Reise auf der alles anders als geplant wird….
Die zwei Jungautorinnen haben eine spannende Geschichte kreiert und diese geschickt mit verschiedenen Kräften, Völkern und Fantasyelementen verwickelt. Eine Story die nicht nur Fantasyfans gefallen wird.
Das Buch wurde als klassisches Fantasybuch gestaltet, bezüglich Format und Aufmachung mit Glitzerschrift und Fanstasycover. Zudem enthält das Buch als Orientierungshilfe eine Karte mit den Ortschaften der Handlungen.

Für Schule und Privatpersonen: www.emalio.ch und Schullektion Access
Zum ersten Mal wird für diese Publikation eine Plattform für Kommentare eingerichtet. Auf www.emalio.ch können die Leser eine Rückmeldung zum Buch verfassen. Die Lehrerin Carin Cadruvi hat für das Lehrmittel Access eine Lektion zu ‘Emalio’ erarbeitet. Somit ist dieses Buch geeignete Schullektüre für die Oberstufe.

Buchvernissage im Val Lumnezia
Die Buchvernissage des Erstlings der zwei lugnezer Schriftstellerinnen findet am Samstag, 5. Dezember 2015, um 10.30 Uhr in der Aula der Schule in Vella statt. Selina Derungs umrahmt die Präsentation musikalisch. Danach gibt es ein Apero. Eintritt frei

Das Buch kostet CHF 29.00 und kann in den Volgfilialen Lumnezia, in den Buchhandlungen oder über www.chasaeditura.ch bezogen werden.

Zinsanlage

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*