Wirtschaft Graubünden

Meldungen Wirtschaft Graubünden.

Handelskammer Graubünden lehnt Energiegesetz ab

Share

Die Handelskammer Graubünden lehnt das zur Abstimmung stehende Energiegesetz ab. Und äußert sich dazu wiefolgt: Das Energiegesetz belastet die Haushalte sowie die KMU mit hohen Kosten und Regulierungen. Nur wenige Branchen profitieren, die anderen werden zusätzlich finanziell belastet und in…

Abbruch-Arbeiten auf dem ehemaligen Sägewerkareal beginnen

Share

Die bürgerliche Regierung verheizte Abermillionen an Steuergeldern (z. B. durch Zahlungen an österreichische Milliardäre) in planwirtschaftlichster Manier. Nun werden nochmals extrem hohe Summen an Steuerngeldern benützt, um (erneute) staatliche Eingriffe in die Privatwirtschaft seitens der Politik zu bezahlen.  Nach intensiver…

FDP-Wirtschafts-Beirat: Arbeits-Frühstück in Untervaz +++ Bedauern über 2. Olympia-Ablehnung

wirtschaftsbeirat holcim untervaz 24.3 (25)
Share

Zum ersten mal in diesem Jahr traf sich der Wirtschaftsbeirat der Bündner FDP.Die Liberalen wiederum frühmorgens zu einer Frühstückssitzung (Denglisch “Wörking Bräikfähst” bzw. “working breakfast”) in Untervaz bei der Holcim Cement. Urs Schädler, Vorsitzender des FDP Wirtschaftsbeirates konnte die zahlreich…

Arbeitslosigkeit: 3.751 Stellensuchende in Graubünden

Arbeitslosigkeit Graubuenden
Share

Im Februar verzeichnete der Kanton Graubünden 1882 Arbeitslose, was einer Arbeitslosenquote von 1,7 Prozent entspricht. Gegenüber dem Vormonat mit 2117 Arbeitslosen ist die Arbeitslosenzahl um 235 gesunken. Zusätzlich wurden 1869 nichtarbeitslose Stellensuchende registriert. Zu den nichtarbeitslosen Stellensuchenden gehören Personen, welche…

Grünes Licht für größere Gewächshäuser in Scuol

Scuol Gaertnerei
Share

Die bündner Regierung genehmigt eine Teilrevision des Zonenplans der Gemeinde Scuol und schafft damit die rechtlichen Voraussetzungen für den Ausbau einer ansäßigen Gärtnerei. Eine im Gebiet “Funtanatscha” gelegene Parzelle wird bereits seit rund 100 Jahren als Gärtnerei genutzt. Der Eigentümer…

Olympia 2026: GR-Regierung weist Beschwerden ab

Schweizer Franken
Share

Es ist natürlich sehr ungewöhnlich, wenn Gemeinden mit Geld in kantonale Abstimmungen eingreifen. Und so beeinflussen wollen, wie ihre eigenen Bürger – und sogar darüberhinaus – die Stimmbürger eines ganzen Kantons stimmen sollten. Und wenn sie dafür auch noch Steuergelder…

Anfrage Engler (Surava) wegen Wasserzinsen

bildschirmfoto-2017-01-09-um-18-19-39
Share

Es deutet vieles darauf hin, daß die Konzessionsgemeinden und Standortkantone der Wasserkraft in Zukunft Einbußen bei den Wasserzinsen werden in Kauf nehmen müssen. In Graubünden besteht die Besonderheit, daß diese in der Regel je zur Hälfte zwischen Konzessionsgemeinden und Kanton…

Lenzerheide: Höchstgewicht auf Obervazerstraße wird erhöht

obervazerstrasse__w_1600__h_0
Share

Die Regierung genehmigt eine Erhöhung des zulässigen Höchstgewichts auf der Obervazerstraße in der Gemeinde Vaz/Obervaz. Betroffen ist der rund 1,2 Kilometer lange Abschnitt Julierstraße bis ARA Canius. Nach dem erfolgten Ausbau kann nun das zulässige Höchstgewicht von heute 28 Tonnen…

Massive Entlastung für Seilbahnen? +++ 40 statt 25 Jahre Konzessionsdauer möglich +++ Konsultationen bis Januar 2017

schloss-rhaezuens-blocher-seilbahn-lrf-moraenenlandschaft-chmgsg
Share

Gerade in Berggebieten wie Graubünden hat es viele Seilbahnen. Einige sind notleidend, andere werden neu erreichtet (Madrisa / Klosters). Der Bund will die Seilbahnbranche mit der Anpassung gewisser Vorschriften entlasten, ohne das hohe Sicherheitsniveau zu gefährden. Das Bundesamt für Verkehr…

Mehr Fördergelder für Sanierungen

gebaeudeprogramm-graubuenden-sanierung
Share

Die Energiestrategie 2050 setzt verstärkt auf Energieeffizienz und erneuerbare Energien im Gebäudebereich. Sanierungen der Gebäudehülle erhalten in Graubünden ab 2017 deutlich mehr Fördergelder. Die Vorteile einer solchen Sanierung zeigt ein neues Video der Standeskanzlei. Die Energieeffizienz bestehender Gebäude wird vor allem durch…