Kategorie: Graubünden-Jobs

Jobs Graubünden / Stellen – Rhätische Zeitung

Graubünden: Arbeitslosigkeit bei 0,7 %

Im Juli verzeichnete der Kanton Graubünden 791 Arbeitslose, was einer Arbeitslosenquote von 0,7 Prozent entspricht. Gegenüber dem Vormonat mit 865 Arbeitslosen ist die Arbeitslosenzahl um 74 gesunken. Zusätzlich wurden 821 nichtarbeitslose Stellensuchende registriert. Zu den nichtarbeitslosen Stellensuchenden gehören Personen, welche an Weiterbildungs- und Beschäftigungsmassnahmen…

Freie 65%-Stelle als Wildhüter

Der Kanton Graubünden bietet eine freie Stelle als Wildhüter Als Wildhüter (m/w) sind Sie für die Jagd- und Fischereiaufsicht auf Gemeindegebiet von Davos (Unterschnitt) zuständig. Sie arbeiten unter Anleitung des Wildhüters-Bezirkschefs und Fischereiaufsehers und üben hegerische, jagdplanerische sowie jagd- und…

Freie 30%-Stelle als Kantonstierarzt

Das Gesundheitsamt in Chur bietet eine Stelle als Kantonsarzt Graubünden/Glarus 30% (m/w) Aufgabengebiet: Sie beraten und unterstützen die kantonalen Behörden in Fragen des Gesundheitswesens und sind amtsärztliche Führungs-, Koordinations- und Anlaufstelle. Sie beobachten und analysieren den allgemeinen Gesundheitszustand der Bevölkerung…

MMP-Studiengang der HTW Chur neu mit Eignungsprüfung

Die Regierung genehmigt die Teilrevision der Verordnung über Hochschulen mit kantonaler Trägerschaft. Ziel dieser Verordnungsänderung ist, Zulassungsbeschränkungen für Studiengänge zu regeln. Grund für die Teilrevision ist der Antrag der HTW Chur Zulassungsbeschränkungen in Form von Eignungsprüfungen einführen zu können. Erstmals…

Amt für Informatik: Graubünden sucht Amtsleiter

In Graubünden ist die Stelle des Leiter/-in des Amtes für Informatik frei. Das Amt für Informatik ist der zentrale Informatik-Betreiber der kantonalen Verwaltung und die zentrale Beschaffungsinstanz für Informatikmittel und Informatikdienstleistungen. Die Hauptaufgaben des Amtes gliedern sich in die Bereiche…

Neuer Leiter Amt für Militär und Zivilschutz

Die Bündner Regierung hat Martin Bühler zum neuen Leiter des Amts für Militär und Zivilschutz ernannt. Martin Bühler ist für die Führung der Dienststelle mit rund 30 Mitarbeitenden zuständig und leitet den kantonalen Führungsstab. Die Bündner Regierung hat den 40-jährigen…

Neuer Leiter Personalamt Graubünden

Die Bündner Regierung hat den 52-jährigen Riccardo Thöni, von Val Müstair, Betriebsökonom HWV, zum neuen Dienststellenleiter gewählt. Thöni kommt aus der Privatwirtschaft zur kantonalen Verwaltung. Er war langjährig in verschiedenen Branchen in lokalem und internationalem Umfeld tätig und arbeitete erfolgreich…