Freizeit Graubünden

Freizeit Graubünden – Rhätische Zeitung

Bündner Regierung fordert Sicherheitstunnel für die A13

(Foto: Archivbild eines Unfalls im "Isla Bella"-Tunel 2012, Quelle: Kapo Graubünden)
Share

Die bündner Regierung fordert in einer Stellungnahme an den Bund, daß auf der Nationalstraße A13 anstelle des geplanten Sicherheitsstollens ein Sicherheitstunnel zu errichten ist. Die Regierung nimmt Stellung zum Ausführungsprojekt des Eidgenössischen Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK). Inhalt…

Fahrplanausbau: Mehr Bahn- und Bus-Verbindungen in Graubünden

IMG_0519.JPG RhB-Zug 21.10.2014 - Kopie
Share

Mit dem Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2017 wird das Angebot des öffentlichen Verkehrs in Graubünden attraktiver gestaltet. Zusätzliche Verbindungen schließen Taktlücken und binden Randregionen besser an die Verkehrszentren an. Geänderte Mobilitätsbedürfnisse erfordern einen Fahrplanausbau, namentlich in den Randstunden. Der Kanton…

Bernina-Bergrennen 2017

Bergrennen
Share

Die diesjährige, dritte Ausgabe der Bernina Gran Turismo war eine rundherum gelungene Veranstaltung. Der Empfang der Teilnehmer und die Fahrzeugkontrolle fanden zum ersten Mal in St. Moritz Bad beim Forum Paracelsus statt. Die anschließende Ausstellung der Teilnehmerfahrzeuge entlang der Fassade…

Europäische Tage des Denkmals 2017: “Macht und Pracht”

Denkmaltage
Share

Die Europäischen Tage des Denkmals werden in der Schweiz am Samstag und Sonntag, 9. / 10. September, durchgeführt. In Graubünden finden Veranstaltungen dazu am Samstag, 9. September, in verschiedenen Orten im Surses statt.  Die Denkmaltage werden am Samstag, 9. September, um 11.30 Uhr in Riom…

Zizers erhält neue Radweg-Brücke

Fuss-Radwegbrücke Chessirüfi__w_1200__h_0
Share

Die Regierung genehmigt das Bauvorhaben für eine Radwegbrücke mit Zufahrten über die Chessirüfe in Zizers. Die Genehmigung erfolgt jedoch unter Vorbehalt der Baubewilligungsverfahren der Gemeinde. Zudem spricht die Regierung einen Kantonsbeitrag von 32 900 Franken. Der geplante Radwegausbau ist Teil…

Revitalisierung der Inn

- Foto_INN BEVER 2. ETAPPE VISUALISIERUNG
Share

Bei häßlich kanalisierten Flüssen geht es bei Revitalisierungen nicht nur um Umweltschutz. Sondern es ist auch ein Wirtschaftsfaktor im Tourismus und ein Punkt der Lebensqualität der Einheimischen, ob man einen Kanal im Tal hat, wie zurzeit noch das Domleschg oder…

Zivilschutzhilfe für Großanlaß FIS

Zivilschutz gr
Share

Die Zivilschutzorganisationen der Kantone Graubünden, St. Gallen und Zürich unterstützen die FIS Alpine Ski-Weltmeisterschaft 2017 in St. Moritz. Allein der Bündner Zivilschutz leistet mit 105 Schutzdienstleistenden 855 Diensttage zugunsten dieses Großanlasses. Während der gesamten Dauer der FIS Alpine Ski-Weltmeisterschaft 2017…

Projekt «Nachhaltige Souvenirs für Graubünden» abgeschlossen

bildschirmfoto-2016-12-09-um-10-55-07
Share

Orte wie St. Moritz vermarkten sich lieber selber. Wer wissen möchte, wofür Steuergelder in die in Graubünden umstrittene Organisation “Graubünden Ferien” fließen, der erhält mit einer aktuellen Mitteilung der Organisation dazu einige Informationen (kursiv): Mit der Veröffentlichung eines praxisnahen Leitfadens…

Ski-WM St. Moritz 2017: Bündner Regierungs-Präsident nahm WM-Augenschein

OK-Präsident Franco Giovanoli (links) zeigt Regierungspräsident Christian Rathgeb das Zielgebiet von Salastrains
Share

Heute in knapp 3 Monaten Tagen starten die FIS – Alpinen Weltmeisterschaften 2017 in St. Moritz. Regierungspräsident Christian Rathgeb konnte sich bereits jetzt von einer guten Organisation überzeugen. Vor Ort machte er sich einen persönlichen Eindruck zum Stand der WM-Vorbereitungen.…

Klosters: 2,5 Mio Steuergelder für Bau Sesselbahn Schaffürggli

Kloster-Madrisa Bergbahnen AG
Share

Die bündner Regierung spricht für den Bau der Sesselbahn Schaffürggli inkl. Schneeanlage finanzielle Unterstützung im Rahmen der Neuen Regionalpolitik des Bundes (NRP). Der Klosters-Madrisa Bergbahnen AG wird ein NRP-Darlehen des Bundes von 2 Millionen Franken gewährt. Zusätzlich zum NRP-Darlehen gewährt…