Nachrichten Graubünden

Rhätische Zeitung – Nachrichten aus Graubünden

Kranker apathicher Jungwolf mit aufgeschwollem Gesicht erlegt

Foto: Jungwölfe des Calandarudels, Jahrgang 2014 (Fotos: Amt für Jagd und Fischerei Graubünden)
Share

Am 3. Juli 2018 mußte die Wildhut in der Bündner Herrschaft einen kranken Jungwolf erlegen. Das Tier litt an einer Hirnentzündung, wie eine Untersuchung ergab. Die Ursache der Hirnerkrankung ist bisher nicht bekannt. Es handelt sich bei dem Wolf um ein…

Urteil zu Handänderungs-Steuer in Graubünden sorgt für Irritationen

Share

Das System des bündnerischen Handänderungssteuerrechts im Gesetz über die Gemeinde- und Kirchensteuern fußt auf der umfassenden wirtschaftlichen und nicht zivilrechtlichen Betrachtungsweise (siehe Botschaft S. 216). Was von Bedeutung ist dafür, ob eine Handänderungssteuer fällig wird oder nicht. Eine bloß zivilrechtliche…

Inspektion militärischer Aktivitäten in Graubünden

Share

Auf Ersuchen von Luxemburg und nach erfolgter Zustimmung der Schweiz wird am 23. Juli 2018 eine vierköpfige Inspektionsgruppe aus Luxemburg, Belgien und den Niederlanden zur Durchführung einer Inspektion im Rahmen der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) in…

Absolutes Feuerverbot in Wald und in Waldesnähe

Share

In Graubünden gilt aktuell ein absolutes Feuerverbot in Wald und in Waldesnähe. Und zwar im Churer Rheintal, Prättigau, Schanfigg, Domleschg (inkl. Heinzenberg und Mutten), in Mittelbünden, im Schams-Albula, Rheinwald und in der Surselva. In den Bündner Südtälern ist wie im…

Pro natura mit Ziegen und Rindern gegen mehr Wald (Verwaldung)

Share

Steuergelder und Spendengelder gegen Vergandung und Verwaldung: Pro Natura und die Kantone Graubünden und Uri gehen neue Wege zum Erhalt der Biodiversität im Alpenraum: Sie schicken diesen Sommer drei Hirten mit 200 Ziegen auf Wanderschaft vom Churer Rheintal bis zum…

Bündner Wald: Pro Jahr Fläche von 2.000 Fußballfeldern mehr Wald

Share

Der Bündner Wald befindet sich gesamthaft betrachtet in einem guten Zustand. Zu diesem Schluß kommt – auf den Punkt gebracht – der Nachhaltigkeitsbericht, den das Amt für Wald und Naturgefahren erarbeitet hat. Im Bericht sind aber auch Aspekte festgehalten, denen…

68 Stimmen Unterschied zwischen Schlegel und Parolini: Es gibt eine Nachzählung

Share

Die BDP Graubünden ist anläßlich des Bauskandals knapp an einem Totalschaden vorbeigeschrammt. 2 der 5 Sitze in der bündner Regierung hatte sie inne und büßte 1 Sitz ein. Nun kommt es zu einer Stimmennachzählung, die noch zur Folge haben könnte,…

Bündnerinnen und Bündner legen täglich 44 Kilometer zurück

Share

Die Regierung nimmt den Bericht “Mobilität in Graubünden – Ergebnisse des Mikrozensus Mobilität und Verkehr 2015” vom April 2018 zur Kenntnis. Der Mikrozensus Mobilität und Verkehr (MZMV) ist eine statistische Erhebung des Bundes, die alle fünf Jahre durchgeführt wird und…

SUPSI Landquart bedankt sich bei Silvio Zuccolini

Share

Die SUPSI (Scuola universitaria professionale della Svizzera italiana) hat in Landquart eine Teilschule. Silvio Zuccolini scheidet nach über einem Vierteljahhundert aus dem Stiftungsrat aus. Er wurde für seine langjährigen Verdienste geehrt. Der Stiftungsrat der Thim van der Laan AG, welcher…

Regierungsrats-Wahlen 2018 Graubünden: Die Gewinner

Share

Große Gewinnerin der Regierungsratswahlen 2018 ist die CVP, welche einen zweiten Sitz erobern konnte. Christian Rathgeb (FDP/bisher), Mario Cavigelli (CVP/bisher), Marcus Caduff (CVP/neu), Peter Peyer (SP/neu) und Jon Domenic Parolini (BDP/bisher) sind die 5 bündner Regierungsräte für die nächsten 4…