Bernina-Expreß-Wagen am Bahnhof Zürich

Share
Zinsanlage

Erstmals überhaupt wird morgen Donnerstag ein Bernina-Expreß-Wagen der Rhätischen Bahn (RhB) am Bahnhof Zürich zu sehen sein. Am heutigen Mittwochnachmittag wurde der Wagen in Landquart verladen, um den Weg nach Zürich in Angriff zu nehmen. Neben dem Schienenfahrzeug wird auch der neue Bernina-Expreß-Bus in Zürich präsentiert.

Die beiden Fahrzeuge werden zur Promotion der Gotthard-Bernina-Rundreise, welche seit Sommer 2017 buchbar ist, morgen Donnerstag in Zürich präsentiert.

Die Rundreise wird in Zusammenarbeit zwischen der SBB und der RhB angeboten.

Neu wird in diesem Jahr auch die Strecke von Chur nach Zürich im SBB-Panoramawagen durchgeführt.

Durch die Schweizer Seen- und Bergwelt

Seit Sommer 2017 lockt die Gotthard-Bernina-Rundreise, welche verschiedene Höhepunkte des Schweizer Schienennetzes, kombiniert:

Ab Zürich durch den neuen Gotthard-Basistunnel nach Lugano, mit dem neuen Bernina-Expreß-Bus weiter nach Thiran (Tirano) und mit dem Bernina-Expreß durch das sonnige Puschlav (Valposchiavo) hoch zu Gletschern und wieder runter nach Chur (Cuira).

Die eindrückliche Tagesfahrt vorbei an vielen Seen, atemberaubenden Bergpanoramen, durch den weltweit längsten Eisenbahntunnel und das UNESC-Welterbe Albula/Bernina der Rhätischen Bahn ist ein faszinierendes Erlebnis.

Bernina-Express

Zinsanlage