Lukas Horrer (SP) fordert Karenzfrist für Politiker

Der SP-Politiker Horrer fordert eine Entfilzung (Foto: Webseite Lukas Horrer)
Share

In jüngster Zeit gab es Vorgänge in Graubünden, die in der Bevölkerung für großen Unmut sorgten. Im Zuge des größten Bauskandals (Baukartell) kam bei der Weko-Untersuchung einiges an das Tageslicht. So war CVP-Politiker Stefan Engler nicht nur im Baudepartment derjenige,…

Jon Domenic Parolini neu im Comitato direttivo des Forum per l’italiano in Svizzera

(Bild Jon Dominic Parolini: Kanton Graubünden)
Share

Die Bündner Regierung wählt den in den Bauskandel vertrickten BDP-Politiker Dr. Jon Domenic Parolini, in das Comitato direttivo des Forum per l’italiano in Svizzera. Parolini ist neuer Vorsteher des Erziehungs-, Kultur- und Umweltschutzdepartementes geworden, nachdem er äußerst knapp wiedergewählt worden…

Ehemaligen Vertreter des höchsten politischen Amts treffen sich

Share

Zum 14. Mal fand am 24. Oktober das Treffen der Vereinigung der Alt-Standespräsidenten Graubündens statt. Gemeinsam besuchten sie die Sitzung des Großen Rats in Chur. Das Treffen der Vereinigung der ehemaligen Standespräsidenten findet alle zwei Jahre statt. Wie üblich standen…

BDP Graubünden wählt neuen Vorstand und sagt Nein zur Selbstbestimmungsinitiative

BDP GR
Share

Die Delegierten der BDP Graubünden fassten am Dienstag, 23. Oktober 2018 in Maienfeld die Parolen zu den eidgenössischen Abstimmungsvorlagen vom 25. November 2018. Sie sagen deutlich Nein zur Selbstbestimmungsinitiative und Ja zur gesetzlichen Grundlage für die Überwachung von Versicherten. Zur…

Hauptstraße in der Viamala: 12,8 Mio Investition

Viamala DZ
Share

Die bündner Regierung genehmigt ein Auflageprojekt zur Korrektion der Italienischen Straße im Abschnitt Viamala. Dieses Straßenstück entspricht nicht mehr den heutigen Bedürfnissen und Sicherheitsanforderungen an eine Hauptstraße, so der Kanton Graubünden in einer Medienmitteilung. Das Projekt sieht vor, den sehr…

Zentralisierung: Aufrichtefeier für wegen Häßlichkeit in Kritik stehendem Verwaltungs-Zentrum “sinergia”

01_Aussenbild_Haupteingang__w_1600__h_0 - Kopie
Share

Nicht nur wegen seiner Häßlichkeit (RZ berichtete) sorgte das neue Verwaltungszentrum schon im Vorfeld für Kritik. Sondern auch, weil die Stärke der Schweiz eigentlich in dezentralen Strukturen liegt anstatt Zentralisierung wie in Zentralstaaten (Frankreich, Deutschland etc.) Nun fand das Aufrichtefest…

Buchvernissage: “Ein schön Kochbuch 1559″. Das älteste deutschsprachige Kochbuch der Schweiz

Kochbuch 2
Share

Das Staatsarchiv Graubünden / Amt für Kultur präsentiert die neuste Publikation in der Reihe Quellen und Forschungen zur Bündner Geschichte (QBG). Diesmal handelt es sich um eine Edition des bisher ältesten bekannten deutschsprachigen Kochbuchs aus dem Gebiet der heutigen Schweiz,…

Kommission für Bildung u. Kultur will Totalrevision Mittelschulgesetz

Mittelschulen Graubünden
Share

Die Kommission für Bildung und Kultur des Großen Rats hat die Botschaft der Regierung zur Totalrevision des Gesetzes über die Mittelschulen im Kanton Graubünden vorberaten. Sie unterstützt den Gesetzesentwurf großmehrheitlich. Die Kommission konnte sich nach einer inhaltlichen Auseinandersetzung mit der…

Kantonsbibliothek Graubünden erhält umfangreiche Film-Sammlung

Kantonsmuseum
Share

Die Kantonsbibliothek Graubünden erhält die umfangreiche Arbeits-Videothek sowie das Projektdossier “Filmlandschaft Engadin Bergell Puschlav Münstertal” der Autoren Jürg Frischknecht, Thomas Kramer und Werner Schweizer als Geschenk. Die Filmsammlung und die Projektunterlagen sind eine bedeutsame Bereicherung für das audiovisuelle Medienportal Graubünden…